Ist es denn tatsächlich schon wieder soweit..?

Ich bin auf den Dachs gekommen :)

mehr lesen 3 Kommentare

Dinosaurier!

mehr lesen 2 Kommentare

Ich bin Seekuh-verliebt, und: mein erstes kleines Video ist online.

Heute habe ich endlich mal die langersehnte Zeitraffer-app ("Lapse it") ausprobiert und meine Hände mithilfe eines Stativs beim zeichnen gefilmt. Das hat soviel Spaß gemacht, dass es bestimmt nicht das letzte Mal war! Hier ist das Ergebnis - da ich den Clip für Instagram erstellt habe und dort nur maximal 15 Sekunden Film gepostet werden können, ist es recht kurz:

mehr lesen 1 Kommentare

4 verschiedene Bären, (fast) 4 verschiedene Stile

Bären zu zeichnen, ist immer eine gute Gelegenheit mit verschiedenen Stilen zu spielen. Die Grundkontur ist eher "aus einem Guss", es gibt nicht so viele deutlich sichtbare Gelenke und Muskeln wie etwa bei einem Pferd. So ist es schön zu sehen, wie schon kleine Veränderungen oder Abweichungen den ganzen Ausdruck verändern können:

mehr lesen 0 Kommentare

Textildesign-Workshop mit Johanna Fritz und Rebeka Ginda in Stuttgart

So, heute bin ich direkt aus dem Urlaub im lang ersehntenTextildesign-Workshop von Rebeka Ginda und Johanna Fritz aufgeschlagen. Es war ein lustiger und kreativer Tag und eine tolle Gelegenheit, Kollegen endlich auch mal "in echt" zu treffen. Ganz schön spannend, wenn man sich bisher nur online kennt :)

 

Hier ist das Ergebnis meines ersten Textildruckversuchs:

mehr lesen 0 Kommentare

Die Supermom: Meine neue Skizze für den Blog "Schwaben-Mom"

Dieses Mal durfte ich verschiedene Muttertypen zeichnen. Hier ist der Artikel mit meiner neusten Zeichnung in der "Schwaben Mom" (Bild anklicken führt zum Artikel):

mehr lesen 0 Kommentare

Mal wieder was für Instagram: Pinguine auf 'ner Leiter.

Ich zeichne - wenn ich den Hintern hoch bekomme ;) - ja immer mal wieder für Instagram. Instagram ist meine Lieblingsplattform, wenn es um Social media geht, weil die Community recht freundlich ist und das Handling sehr einfach. So kann ich schnell und unkompliziert mal eine Zeichnung los werden und mit anderen teilen.

 

Hin und wieder nehme ich an kleinen Challenges teil und zeichne zu einem bestimmten Hashtag oder Motto, hier war es für @fritzi.flock  "birds on a wire":

mehr lesen 0 Kommentare

new work: Illustration für den Mütterblog "Schwaben-Mom"

 

Die schöne Herzogin Kate trat ja nun vor ein paar Tagen, perfekt gestylt und frisiert, mit ihrem zweiten Baby im Arm vor die Kameras dieser Welt. Da ging ein Raunen durch die Presse: Die einen bewunderten die attraktive frischgebackene Mama, während viele, vor allem Frauen, kritisierten, dass niemand nach einer Geburt so aussähe...

Annika Berger vom Stuttgarter Blog Schwaben Mom hat sich Gedanken darüber gemacht,  wie Frauen nach einer Geburt wirklich aussehen und was ein solches "Vorbild" mit einem macht, wenn man selbst gerade in Still-BH und Jogginghose auf dem Sofa lümmelt. Hier ist der Artikel: Strahlend schön am Tag der Geburt: "Kate, warum tust du uns das an?"

 

So sieht die veröffentlichte Zeichnung aus:

 

Es musste schnell gehen, daher habe ich ganz simpel mit Bleistift auf Druckerpapier gearbeitet. Hier ist das DIN A 4 Blatt, auf dem die Zeichnung entstand, hier noch unbearbeitet und kontrastarm direkt nach dem einscannen. Die Dame ganz links war der allererste Entwurf, den ich aber dann verworfen habe - sie sah doch ein wenig sehr heruntergekommen aus  ;) Auf dem selben Stück Papier entstand dann die zweite Figur, die es letzendlich ohne große Veränderungen geschafft hat. Annika Berger steuerte dann noch die Idee für den Shirtspruch "Endlich Mama" bei  ;)

 

mehr lesen 0 Kommentare

PETRA ROMBACH

ILLUSTRATION

kontakt@kritzelzoo.de

Tel.: 07141 / 1451214

FOLLOW ME: